Alle Artikel von Mireille Jautz

Ausstellung “Land und Kultur”

In der Ausstellung “Land und Kultur” zeigen die “Kultur macht stark Kinder” aus dem Hollerborn-Viertel Kunstwerke, bei denen sie sich durch die Herkunftsländer ihrer Eltern haben inspiriert lassen. Die Ausstellungsreise führt durch die Länder Sri Lanka, West Virginia, Marokko, Deutschland, Kroatien, Russland, Afghanistan, Afrika und Vietnam.

Die Kinder haben in der  Wiesbadener Kinder- und Jugendgalerie ihre Ausstellung            mit ihren Arbeiten aus den letzten anderthalb Jahren aufgebaut.

20170622_121426 20170622_121342 20170622_121333 20170622_121155 20170622_121127 20170622_121104

Wie, Wo, Was kommt in eine Ausstellung?                                                                                                     Wie macht man dafür Werbung?

 

20170623_152821 20170623_152817

Was braucht man alles für eine Vernissage?                                                                                                Was ist eine Vernissage?

Hier führen Kinder Besucher durch ihre Ausstellung.                                                                         Auch der Bürgermeister Herr Goßmann ließ sich freudig das Ausstellungskonzept von den Kindern erklären!

“Was heißt Einhorn auf arabisch?”

Welche Matrjoschka sagt “Ich habe ein großes Herz?”

 

20170623_155845 20170623_152128 20170623_151125 20170623_150901 20170623_163302

 

Eine Medienstation “läßt sich hören!”

Interviews mit den Kindern mit Fragen zu den Herkunftsländern ihrer Eltern.

Eine Landkarte mit den einzelnen Stationen der gemeinsamen kulturellen Reise!

 

 

20170623_154856

 

 

Und aus lauter Freude und Stolz und zum locken weiterer Gäste wurde laut getrommelt auf den zum Land Eritrea entstandenen Trommeln!

 

 

Es war eine tolle, kreative Zeit, in der die Gruppe!
Die Kinder sehen am Ende in ihrer Ausstellung, was sie alles geschafft haben und erfahren Wertschätzung von außen.
Das schafft Selbstbewußtsein und Selbstvertrauen.

Aus Kroatien !
Dunja 10 Jahre

Aus Russland !
Afrodita 10 Jahre
Victoria 9 Jahre
Alwina 8 Jahre

Aus Ghana !
Kimberley 9 Jahre

Aus dem Iran !
Nicky 10 Jahre

Aus Eritra / Ostafrika !
Zinet 8 Jahre

Aus Marokko !
Nina Nora 8 Jahre
Sabrin 8 Jahre

Aus Afganistan !
Daria 10 Jahre
Marwa 9 Jahre
Elnas 9 Jahre

Aus Sri Lanka !
Mira 10 Jahre

Aus Deutschland !
Minella 8 Jahre

Aus der USA !
Kayla 9 Jahre

Aus Vietnam !
Minh Quan 8 Jahre

Aus Bosnien !
Fabio 9 Jahre
Filip 9 Jahre
Marko 9 Jahre

 

 

Vom eigenen Buch ins Museum Gutenberg

 

 

 

 

 

20170217_145547 20170217_145449 20170217_145426 20170217_144039 20170217_143821

Jedes Kind hat ein ganz eigenes Buch fertig gestaltet.

Es wurd marmoriert, geklebt, genäht, gestempelt, geschrieben, erfunden, geschnitten!

20170303_145204

Im Gutenbergmuseum in Mainz konnten wir viel erfahren, wie man zu Gutenbergs Zeiten Papier hergestellt hat, woraus die Farben bestanden, wielange es dauerte bis eine Bibel fertig war, das es schon Abkürzungen gab und wie wir sie erkennen können und vieles mehr. Buchseiten gab es übrigens noch nicht in der Gutenbergbiebel!

Es gab für uns eine Vorführung wie man Buchstaben gießt und setzt und druckt!

Die Kinder waren sehr neugierig und voller Freude.

Vielen Dank an unsere tolle Museumsführerin Frau  Schöpke mit dem französischen Akzent. Frankreich kommt auf unserer Kulturreise leider nicht dran. 20170303_155902 20170303_155736 20170303_154449

Von Marocco geht´s nach Deutschland!

Von Marocco geht´s nach Deutschland!

Welches Kunsthandwerk ist berühmt für Deutschland?

20170113_145340

Der BUCHDRUCK nach Herrn Gutenberg! Wir werden im März die berühmte Gutenbergbibel im Museum besuchen und vorher kann jedes Kind lernen wie überhaupt ein Buch hergestellt wird!

20170120_160103 20170127_152827 20170127_152821

Wie kann der Umschlag aussehen? Mit welchem Symbolen mit welchen Inhalten und Themen? Ein Geheimbuch, ein Bastelbuch, die Geschichte vom karierten Schmetterling, ein Wunschbuch und vieles mehr!

20170113_161521

Die Kinder haben das erste mal marmoriert.

Geht ganz einfach und hat einen tollen Effekt!

20170113_155219 20170113_155214

Bald gibt es fertige “Deutschland-Bücher” zu sehen!

Winterherzen Lichterfest

Die Kinder der “Kultur macht stark” KunstAG haben ihre Werke auf dem Winterherzen Lichterfest präsentiert.

Plakat-Winterherzen-Lichterfest-2016

Sie haben als Aktion anderen Kindern und Erwachsenen das Weben von kleinen Teppichen und das Handstricken beigebracht.

20161209_162730_resized 20161209_144448_resized

Sie konnten ihren Freunden und ihrer Familie zeigen was sie bis jetzt zu  einzelnen Ländern in Bezug auf “Länder und ihre Kulturen” gemacht haben.

20161209_164930_resized 20161209_164901_resized

Die Kinder bearbeiten aktuell das Land “Marokko”, zudem sie marrokanische Töpferware gemacht haben und das Weben von Teppichen lernen.

20161104_145733_resized 20161104_155236_resized 20161104_160150_resized 20161111_155444_resized

Kulturfest auf der grünen Insel

20160701_154330 20160701_150903 20160701_152113 20160701_161824

Letzten Freitag haben die KInder ihre Eltern, Geschwister und Freunde auf die grüne Insel eingeladen, wo bei gutem Wetter die Kultur-macht-stark-AG stattfindet. Ein Vater hat gegrillt, es waren viele Leckereien aus unterschiedlichen Ländern auf dem Buffet, die Kinder  haben mit ihren Gästen an unserem neuen Thema weitergearbeitet (West Virginia), es gab eine Maskenpräsentation der wunderschönen Arbeiten, inspiriert aus dem Land Sri Lanka  und eine Weltreise aller Kinder auf der Weltkarte! Aus welchem Land kommen die Eltern ursprünglich?! Das ist auch ein Inhalt der Kunst-Ag. Es war ein wunderschöner liebevoller gemeinsamer Nachmittag !

20160701_163934 20160701_163713 20160701_163530 20160701_163329 20160701_163001 20160701_162954 20160701_162906 20160701_162809 20160701_162627 20160701_162513 20160701_162411

Thema Land und Kultur – Neues Kultur macht stark – Projekt

 

Holler16_03

Durch Losen starten wir mit dem Land Sri Lanka in der Kinderkunstgalerie.

Holler16_01_srilankaHoller16_02

Wir haben uns mit Geschichten, Bildern und natürlich Berichten dem Land angenähert.

Der Gott Ganesha hat es den Kindern angetan!

Holler16_00_ganesha_014

Über Töpfern und später Maskenbau sind wir den typischen Figuren des Landes nachgekommen!

Holler16_05 Holler16_04 Holler16_06 Holler16_07 Holler16_08

Holler16_10 Holler16_11

Holler16_19 Holler16_20 Holler16_21 Holler16_19 Holler16_18 Holler16_17 Holler16_16 Holler16_15 Holler16_14 Holler16_13 Holler16_12

Die Mutter von Mira kommt aus Sri Lanka und hat uns eine orangefarbene leckere Süßigkeit mitgebracht!

Holler16_09

 

Bei Casa auf der grünen Insel in der Holzstraße werden wird das nächste geloste Land kreativ umgesetzen, West Virginia in Amerika.

Wir haben 2 tolle Ausflüge gemacht, zum einen in die inklusive Theaterperformance „das Runde ins Eckige“ an dem verregnetesten Freitag den 13. und einen Ausflug in den Kunstverein Walkmühle. Dort gab es die Ausstellung „Heimat“ zu sehen, von 22 Künstlern aus den unterschiedlichsten Ländern. Das Kunstquiz hat ihnen große Freude gemacht!

Holler16_23_performance Holler16_24_heimat

Bald ist unser Abschlussfest auf der grünen Insel, bei dem die Kinder ihren Eltern ihre Werke präsentieren!

Maskentanz zu Bollywoodmusik?

20130930_150425

Hollerborn

Bewegte Stadtteil-KUNST

Wir arbeiten im ersten Halbjahr mit den Kindern an zwei Orten und 2 Tagen.

Montags waren wir in der Kinder-Kunst-Galerie in der Dotzheimerstraße und Dienstags bei Casa e.V. in der Holzstraße.

Die Montagskinder liefen unter dem Titel “Bewegte Stadtteilkunst-Inside” und die Dienstagskinder arbeiten mit uns im Außenbereich unter dem Namen “Bewegte Stadtteilkunst-Outside”. Dort hatten wir zum Start das Problem das die sogenannte “grüne Insel” wegen Baumarbeiten nicht bespielt werden konnte. Wir sind ausgewichen zu “Casa im Grünen”. Eine wunderbare Oase in Wiesbaden Dotzheim. Für die Kinder war es schon ein Abenteuer mit einem Bus dort hinkutschiert zu werden!

Die Kinder haben riesengroße Fische aus Weidenstöcke und Pappmasche gemacht. Die Kinder haben Namen und Geschichten um ihren Fisch herum erfunden. Die Kinder bauten bewegte Holzfiguren mit ihrem Gesicht als Collage. Es war auch Zeit für freies Arbeiten mit Holz. Tolle Fotokameras, Handy oder I-pads entstehen…

Die Inside-Kinder machten viele bewegte Experimente mit riesigen bewegten Murmelbildern, Strich-Lauf-Bildern. Sie könnten frei an großen Staffeleien malen. Im November hatten wir Besuch von Lisa, die den Kindern die virtuelle Schnitzeljagd mit Actionbound erklärt hat. Wir entwickelten riesige Würfel (60 x 60), jedes der Kinder einen Eigenen, der mit ihrem Körper gestaltet wurde. Diese Vielfalt konnte in der Rathausausstellung immer wieder neu arrangiert werden, sodaß ihr Kunstbeitrag immer in Bewegung blieb!

02 01

Seit diesem Halbjahr sind die zwei Gruppen zusammengekommen. Montags in den kalten Wochen in der Kinder-Kunst-Galerie und jetzt arbeiten wir im Freien bei Casa in der grünen Insel.

Begleitet wird das Projekt von Angie und von Frau Williams, die aber leider für mehrere Wochen ausgefallen ist und noch ausfällt. An dieser Stelle, wir vermissen ihre Unterstützung sehr im Projekt und hoffen das sie bald wieder fit zurück ist !!!

Wir arbeiten an Mosaiken. Jedes Kind hat ein eigenes Motiv entwickelt und bricht sich seine Fliesen in Streifen. Daraus werden mit der Zange Stücke gebrochen. Es sind unglaublich schöne Werke entstanden.

05 06 07 08

Die Geduld der Kinder ist mal größer mal kleiner, aber beim Betrachten des Ergebnisses sind sie alle scharf ihr Werk so schnell wie möglich nachhause zu bringen!

09 10 11 12

Am Anfang war es schwieriger sich in den 2 Gruppen zusammen zufinden, jetzt spürt man es kaum noch. Einige Kinder, die nach dem Schuljahr die Schule wechseln, möchten sich über casa für das nächste Halbjahr anmelden.Wir sind sehr gespannt wie das tolle Projekt weiter geht!

13

Ein riesen Highlight war im April der Besuch des MMK Museums in Frankfurt!

04 03

Ich habe vor zu unserem letzten Termin am 21.7. alle Kinder in mein Atelier mit “Sekt und Schnittchen” einzuladen !!! Gerne dürfen auch die Eltern mitkommen!

Noch Fragen?!