Archiv für den Monat: Januar 2014

Die Ausstellung war im Februar im Wiesbadener Rathaus zu sehen

DSC00510_10cm511_10cm

DSC00503_br_10cmDSC00514_10cmDSC00501_10cm

DSC00494_10cmDSC00493_br_10cm

DSC00508_10cmDSC00506_10cm

 

Die Ausstellung wurde am Freitag, 21. Februar im Wiesbadener Rathaus von Oberbürgermeister Sven Gerich eröffnet. Ca. 80 Kinder aus fünf Wiesbadener Stadtteilen zeigten hier im Rahmen des Projektes  bis 26.2. ihre Kunstwerke.

In diesem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt werden Kinder und Jugendliche in lokalen Bündnissen aus Kultureinrichtung, Schulen und Jugendzentren nachhaltig an die Kunst und das eigene künstlerische Schaffen herangeführt.

Kunst macht Kids stark

In 5 Wiesbadener Stadtteilen haben sich seit August 2013 an die 100 Kinder und Jugendliche auf einen künstlerischen Weg gemacht. Unterstützt  von Profis der Bildenden Kunst sind erste Ergebnisse entstanden, die sie in dieser Ausstellung zeigten.   So wurden Kleinplastiken aus gebranntem Ton (Erbenheim) und Grossplastiken aus Weidenruten (Mitte) gezeigt.  Zaungestalten machten sich auf dem Weg vom Gräselberg ins Rathaus.  Bewegte Würfel kamen aus dem Hollerborn und die neusten Ideen für Schulhofgestaltungen in Modellformen brachten die „Klarenthaler“ mit.